First Line of Defense Support – (Senior) Business Risk Manager 80-100%

We Offer
  • Eine herausfordernde und äusserst dynamische Rolle in unserem "FLDS-Kernteam" innerhalb der COO-Abteilung des Geschäftsbereichs Institutionelle Kunden mit der einmaligen Möglichkeit, einen tieferen Einblick in diesen speziellen Geschäftsbereich zu erhalten.
  • Die Chance sich aktiv für die Entwicklung und Erstellung umfassender Risikoberichte für die Finanzinstitute einzubringen
  • Die Verantwortung in der Bewertung neuer oder bestehender erweiterter Due-Diligence-Beziehungen, die in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Compliance-Funktionen Reputations- oder politischen Risiken ausgesetzt sind
  • Sie werden eng mit der Geschäftsleitung bei der regelmässigen Risikobewertung von Enhanced Due Diligence oder PEP-Beziehungen interagieren
  • Sie haben die Möglichkeit, das Unternehmen bei der Verwaltung und Verbesserung der Scorecard-Kennzahlen und der damit verbundenen Risiken zu unterstützen
  • Sie sind ebenfalls Subject Matter Expert und halten Schulungen zu Compliance Themen im Zusammenhang mit Endkunden (z. B. Kundendokumentation, Bestätigung der Zahlungsmittel, Sorgfaltspflicht bei der Abwicklung des Fonds, Formalitäten und Dokumentation von Vorfällen)
  • Sie sind Teil eines hoch engagierten, erfahrenen und hoch qualifiziertes Team und sind Teil eines vielfältigen institutionellen Umfeld (Finanzinstitute, Pensionskassen und Unternehmensinvestoren, externe Vermögensverwalter, Vermögensverwaltungsdienste) und sind in unmittelbarer Nähe des "Business", das Ihnen die Möglichkeit bietet, sich professionell und persönlich weiter zu entwickeln
  • Eine Plattform, um gute Beziehungen zu wichtigen Geschäftspartnern, Abteilungen und andere FLDS-Einheiten hinweg aufzubauen und zu pflegen


You Offer
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung innerhalb der Finanzbranche
  • Erfahrung in einer FLDS, Front-Office oder Risk Management / Compliance Rolle
  • Sie haben Erfahrung (betriebsintern) bzgl. der Kontrolle in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Operational Risk Management, External / Internal Audit, Regulatory Compliance oder Product Control.
  • Ausgezeichnete analytische und konzeptionelle Fähigkeiten; "Macher-Haltung"; Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen; strukturierte, lösungsorientierte und unabhängige Arbeitsweise
  • Sie sind ein guter Kommunikator mit Macher-Mentalität und einem proaktiven Ansatz, der die volle Verantwortung für seinen Verantwortungsbereich gerne übernimmt
  • Teamplayer mit der Fähigkeit, vertrauensvolle Beziehungen zu Front Office und Spezialisten aufzubauen
  • Hervorragende Kenntnisse in Deutsch und Englisch


Frau N. Parel freut sich über Ihre Bewerbung.
Bitte bewerben Sie sich online über unser Karriereportal.