• nach Vereinbarung
  • Frankfurt am Main, Hessen, Germany
  • Permanent, Full time
  • KfW
  • 2018-09-17

Willkommen bei der KfW – einer Bank mit einzigartigem Auftrag. Wir fördern weltweit Entwicklung und Fortschritt. Dabei ist für uns nachhaltiges Handeln Anspruch und Versprechen zugleich. Es ist die Grundlage unseres Ge­schäfts­modells. So übernehmen wir soziale Verantwortung und gestalten gesellschaftlichen Wandel.

Werden Sie Teil unseres Teams am Standort Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Referent (m/w) für Auslagerungsmanagement & IT-Fremdbezug

Innerhalb der zentralen Abteilung für die Beschaffung von Waren und Dienstleistungen der KfW Bankengruppe suchen wir aufgrund der erhöhten aufsichtsrechtlichen Anforderungen Verstärkung für unser Team, das sich mit der Identifizie­rung, Bewertung und Überwachung von Auslagerungen sowie IT-Fremdbezug befasst. Sie verfügen über Know-how im Bereich IT, die entsprechenden bankfachlichen Kenntnisse und dazu noch eine gehörige Portion Organisationstalent? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Ihre Aufgaben

  • IT-Auslagerungen und -Fremdbezüge begleiten Sie operativ durch Beratung und fachliche Anleitung zur frist­ge­rech­ten Durchführung der nötigen Arbeitsschritte, Leitung und Moderation von Arbeitsgruppen sowie eine mit Risiko­analysen fundierte Qualitätssicherung.
  • Sie bewerten das bankregulative Umfeld hinsichtlich gesetzlicher Anforderungen und entwickeln Konzepte für haus­weite Auslagerungsprozesse, stimmen diese mit den entsprechenden Gremien ab und implementieren Methoden bzw. Werkzeuge zur Verbesserung unserer Arbeitsabläufe.
  • Auch bei übergeordneten Aufgaben, wie z. B. der Etablierung einer zentralen, kennzahlenorientierten Steue­rung unseres Auslagerungs- und Fremdbezugsportfolios, können wir uns ganz auf Ihre Expertise verlassen.
  • Die zentrale Berichterstattung durch eine regelmäßige Erstellung von Abweichungsanalysen liegt ebenso in Ihren Händen wie die Planung, Abstimmung und Ressourcenallokation für diverse Fachprojekte.
  • Nicht zuletzt ist Ihr Organisationstalent gefragt, wenn es um den Aufbau und die Pflege eines umfassenden Netzwerkes sowohl interner (IT, Compliance, Interne Revision, Risikocontrolling) als auch externer Schnittstellen (VÖB, BME etc.) geht.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom oder Master) der (Wirtschafts-) Informatik bzw. vergleich­bare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufspraxis im Bereich IT-Strategie/-Governance, idealerweise eines regulierten Finanzinstituts
  • Erfahrung in der operativen/formalen Steuerung von IT-Auslagerungen sowie mit der Durchführung von IT-Audits und der Erstellung von Risikobewertungen
  • Umfangreiche Kenntnisse bzgl. aufsichtsrechtlicher Vorschriften (KWG, MaRisk AT 9, BAIT) und deren operativer Umsetzung
  • Versiert im Projekt-, Organisations- und Prozessmanagement
  • Souveräne Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten – auf Deutsch wie auf Englisch
  • Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denken gepaart mit hoher Zielorientierung und Überzeugungskraft
  • Mut und Offenheit für Neues sowie Teamgeist, Qualitätsbewusstsein und Technologieverständnis

Wir erwarten viel und vor allem sehr gerne Sie – mit einer Unternehmenskultur, die von Offenheit und Wertschät­zung geprägt ist, mit guten Sozialleistungen und einem vertrauensvollen Miteinander, das Sie vom ersten Tag an spüren. Chancengleichheit und Vielfalt in allen Facetten, wie die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen sowie Inklusion, sind für uns gelebter Alltag; Möglichkeiten zu schaffen, mit denen Sie Ihr Berufs- und Privatleben auf optimale Weise miteinander verbinden, ebenso. Das gelingt uns seit Jahrzehnten – wir freuen uns auf Ihr Engagement und Ihre Kom­petenz! Bewerbungen von Frauen sind bei uns besonders willkommen.

Schicken Sie Ihre Bewerbungs­unter­lagen – am besten noch heute – an Ihren Ansprechpartner Daniel Sofsky über unser
. Weitere Informationen erhalten Sie auf kfw.de/karriere.