Jetzt Leiter (m/w) Money Laundering Reporting Office am Standort Frankfurt werden.

  1. Sie wissen, wie man Risiken richtig einschätzt und sie ausreichend absichert. Mit Ihrer analytischen Denkweise durchschauen Sie komplexe Sachverhalte nicht nur, Sie können sie auch bewerten. Starke Intuition und besondere Sorgfalt – damit bringen Sie die wichtigsten Fähigkeiten für die Führung unseres Teams schon mit. Jump on.
  2.  
  3. Ihre Aufgaben:
  4. Mit Weitsicht und einem guten Auge für Methoden und Prozesse – so leiten Sie unser MLRO-Team und sind gleichzeitig stellvertretender Compliance- und Geldwäschebeauftragter. Konkret heißt das: In der 2nd Line prüfen Sie Maßnahmen und Konzepte zur Risikominimierung und stellen sicher, dass entsprechende Anforderungen in das Compliance Chart aufgenommen werden. Kompetent und lösungsorientiert beraten Sie zudem unser Management und die 1st Line rund um Reputations- und Integritätsrisiken und erstellen Reportings zu sanktionsrelevanten Themen für unsere Bank. Nicht zuletzt
  • engagieren Sie sich bei Wachstumsinitiativen und pflegen den Kontakt zu staatlichen Aufsichtsbehörden sowie Wirtschaftsprüfgesellschaften.
     
  • Ihr Profil:
  •  Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissen-
    schaften o. Ä.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bankwesen oder in der Finanzwirtschaft
  • Fachkenntisse im Bereich der Geldwäscheprävention und Sanktionen/Embargos
  • Motivations- und Überzeugungsstärke gepaart mit Organisationstalent sowie Team- & Lösungsorientierung
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift

Bewerben Sie sich jetzt bei Deutschlands führender Digitalbank: ing-diba.de/karriere