Sachbearbeiter/in für die Finanzverwaltung (m/w/d) (21/17) Sachbearbeiter/in für die Finanzverwaltung (m/w/d)  …

Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik
in Berlin
Permanent, Full time
Be the first to apply
nach Vereinbarung
Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik
in Berlin
Permanent, Full time
Be the first to apply
nach Vereinbarung
Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik

Das WIAS ist ein Institut des Forschungsverbundes Berlin e. V. (FVB). Der FVB ist Träger von sieben außeruniversitären naturwissenschaftlichen Forschungsinstituten in Berlin, die von der Bundesrepublik Deutschland und der Gemeinschaft der Länder finanziert werden. Die Forschungsinstitute sind Mitglieder der Leibniz-Gemeinschaft und verfügen über eine gemeinsame administrative Infrastruktur (Verbundverwaltung), die aus der Gemeinsamen Verwaltung und den jeweiligen Institutsverwaltungen besteht.

Am WIAS ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeiter/in für die Finanzverwaltung (m/w/d)

(Kennz. 21/17)

zu besetzen.

Zu den Arbeitsaufgaben gehören:

  • Haushalts- und Drittmittelfinanzierte Vorgänge: u.a. Fakturierung, Forderungs-management, Erstellung von Projektabrechnungen und Zahlungsanforderungen, Kontierung von Dienstreisen, Kontierung und Buchung von Kassenbelegen, Beschaffungsvorgängen
  • Vorbereitende Finanzbuchhaltung,
  • Administrative und finanztechnische Abwicklung und Abrechnung von Gästen des Institutes,
  • Betreuung und Gesamtabrechnung von wissenschaftlichen Veranstaltungen,
  • Betreuung Drittmittelfinanzierter Projekte: Mittelüberwachung, Mittelbewirtschaftung, Berichtswesen,
  • Vertretung in verwandten Aufgabengebieten, u.a. Beschaffung etc.

Einstellungsvoraussetzung ist eine einschlägige Berufsausbildung mit Berufserfahrung in der Finanz- und Drittmittelverwaltung oder ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bereich der Betriebswirtschaftslehre.

Ein sicherer Umgang mit gängiger Software (MS-Office, SAP R/3), gute Englischkenntnisse, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Serviceorientiertheit werden vorausgesetzt. Wünschenswert sind Erfahrungen in der Bearbeitung von Drittmittelfinanzierten Projekten, im Zuwendungs- und Haushaltsrecht sowie Anlagen- und Finanzbuchhaltung sowie Bundesreisekostengesetz.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modern ausgestatteten Institut und erwarten Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (39 Wochenstunden). Die Vergütung erfolgt nach TVöD. Die Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden und ist unbefristet.

Für Bewerber jeglichen Geschlechts besteht Gleichstellung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte laden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse usw.)  über unser Bewerber-Portal hoch, indem Sie den Button „Bewerben“ klicken.

Die Bewerbungsfrist beginnt ab sofort und endet, wenn die Stelle besetzt ist.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik logo
More Jobs Like This
See more jobs
Close
Loading...